zurück zur Übersicht
BILDUNG UND FORSCHUNG

Ein exzellentes Bildungsangebot für alle ist die Grundlage dafür, dass sich unsere Kinder entfalten, die Chance auf einen erfüllenden Beruf erhalten und am Wirtschaftsleben teilnehmen können. Es ist die Grundlage dafür, dass Talente gefördert und Kompetenzen erworben werden, die für die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung essenziell sind. Es ist ausserdem ein wesentlicher Pfeiler erfolgreicher Integration. Leider ist Chancengleichheit in der Schweiz auch im 21. Jahrhundert keine Selbstverständlichkeit. Im Gegenteil sind Bildungswege und der Erwerb von Abschlüssen immer noch grösstenteils durch die sozioökonomischen Ressourcen einer Person und das Bildungsniveau ihres Elternhauses determiniert. Diese soziale Selektivität hat nicht nur negative Auswirkungen auf individuelle Bildungsverläufe, sondern auch auf unser Bildungs-, Forschungs- und Innovationssystem sowie unsere Volkswirtschaft. Das können wir uns weder gesellschaftlich noch wirtschaftlich leisten.

Damit unsere Schülerinnen und Schüler erfolgreich ins Berufsleben eintreten können, benötigen wir ein gutes Lehrstellenangebot und faire Stipendien für Studierende. Das duale Bildungssystem bietet die besten Voraussetzungen dafür, dass alle Mitglieder unserer Gesellschaft eine gute Laufbahn einschlagen und sich beruflich weiterentwickeln können. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, müssen sowohl unser Berufsbildungs- und Fachhochschulsystem als auch unsere Universitäten weiter gestärkt und mit entsprechenden finanziellen Mitteln ausgestattet werden. Initiativen wie die Schaffung des Bildungsraums Nordwestschweiz und die gemeinsame Trägerschaft der Universität Basel durch den Stadt- und den Land-Kanton sind dabei richtungsweisend. Mit der Schaffung eines zusätzlichen Universitätsstandorts im Baselland wird die Hochschulzusammenarbeit der beiden Kantone ausserdem auf eine neue, der Partnerschaft angemessene Ebene gehoben. Längst überfällig ist in diesem Zusammenhang der Einsitz unseres Kantons in den Schweizerischen Hochschulrat als ebenbürtiger Partner – das Baselbiet ist einer der wichtigsten Hochschulträger der Schweiz und muss im Rat endlich entsprechend vertreten sein.

Partnerschaften und laufende Investitionen sind elementar für die Wissens- und Innovationszukunft der Schweiz und unserer Region. Gerade für die immer stärker interdisziplinär und kooperativ ausgerichtete Forschung ist die Vernetzung über die Grenzen von Regionen, Fakultäten und Departementen hinaus essenziell. In diesem Zusammenhang muss sichergestellt werden, dass wir den Anschluss an die europäischen Bildungs- und Forschungsprogramme wie ERASMUS und Horizon2020+ nicht verpassen. Damit wir auch weiterhin zur Weltspitze in punkto Innovation gehören und sich die gesellschaftliche Ungleichheit durch Digitalisierung und Automatisierung nicht weiter akzentuiert, muss die Förderung einer international vernetzten, fortschrittlichen Wissenschaft und Forschung gestärkt werden. Dabei müssen wir garantieren, dass unser Wissens- und Innovationsaufbau immer auf Basis ethischer Grundsätze und von den Ansprüchen der Wirtschaft unabhängig erfolgt.
 
AKTUELL
 
15. September 2019
Bürger*innenzmorge im Predigerhof
zoom
Img
Img
Img
Wunderbares Bürger*innenzmorge im Predigerhof mit spannendem Austausch und grossartigem Buffet in toller Atmosphäre. Und im Anschluss mit dem Velo bei schönstem Spätsommerwetter weiter nach Augusta Raurica. So macht Wahlkampf Freude!
14. September 2019
Unterschriftensammeln für die Klimaschutzinitiative
zoom
Img
Sammeln im Stedtli für die Klimaschutz-Initiative mit der #Liste7
Bögen und Infos gibt es unter: www.klimaschutz-bl.ch
14. September 2019
Steinstossmeisterschaften Wenslingen
zoom
Img
Img
Bei den Steinstossen und Steinheben Schweizermeisterschaften in Wenslingen BL durfte auch die Ständeratskandidatin ran! Hat Spass gemacht. Danke für die schöne Gastfreundschaft. Herzliche Gratulation dem Turnverein Wenslingen zu seinem 100jährigen Jubiläum! Mit Florence Brenzikofer, Anna-Tina Groelly & Pascal Kamber
13. September 2019
Neueröffnung Eben Ezer
zoom
Img
Img
Aus dem Eben-Ezer in Frenkendorf wird das ‚dahay‘-begleitet wohnen im Alter’. Zur Neueröffnung darf die Geschäftsführerin Ursula Tschanz (im Foto ganz rechts) viele interessierte Gäste aus dem Gesundheits-, Alters-und Pflegebereich sowie aus der Politik begrüssen. Alles Gute allen im neuen ‚Daheim’! Spannende Gespräche auch mit dem Gemeindepräsidenten von Frenkendorf Roger Gradl u dem Präsidenten der Sozialhilfebehörde Thomas Benz
10. September 2019
Berufsschulklassen auf Besuch im Bundeshaus bei Nationalrätin Maya Graf
zoom
Img
Img
Engagierte Diskussionen mit Berufsschülerinnen und -Schüler der Gewerbeschulen Basel und Baselland mit Erinnerungsfoto in der Kuppelhalle. Von Herzen viel Erfolg den jungen Berufsleuten mit den Berufen SchreinerIn, LastwagenmechanikerIn, Restaurationsfachfrau/mann. Euch gehört die Zukunft!
09. September 2019
BPW Lunch im Herzlich
zoom
Img
Img
Herzlicher Empfang im Herzlich Liestal, wo BPW Baselland alle drei Ständeratskandidatinnen eingeladen hat, sich vorzustellen und in informellem Rahmen auszutauschen. #Frauenwahl19 #HelvetiaRuft
08. September 2019
Grüne BL & SO laden ein: Besuch Kloster Dornach
zoom
Img
Img
Img
Kurzweilige Führung mit Barbara van der Meulen (Leitung Kultur, Kloster Dornach) durch das Kloster und die Ausstellung von Maja Rieder in der Klosterkirche, anschliessend toller Austausch beim Apéro. Gemeinsam schaffen wir die #Klimawahl19 und #Frauenwahl19 auch in der Nordwestschweiz!
08. September 2019
Frauenrechte beider Basel Podium
zoom
Img
Img
Hochkarätiges Frauen-Wahlpodium der Frauenrechte beider Basel mit EvaHerzog Samira Marti Sibel Arslan Elisabeth Schneider-Schneiter unter kompetenter Leitung von e. NR SusanneLeuteneggerOberholzer #HelvetiaRuft #Frauenwahl19
07. September 2019
Grüne @Pfäffige chocht
zoom
Img
Schön wars in Pfäffige - Spaghetti-Plausch einmal anders :)
06. September 2019
Volksstimme-Nachtcafé
zoom
Img
Ein weiteres spannendes Ständeratspodium, dieses Mal in der Oberen Fabrik in Sissach, exzellent modieriert von David Thommen. (Foto: Team Schwarz)
05. September 2019
Vernissage Bruno Manser Ausstellung
zoom
Img
Img
Img
‚Wer begriffen hat handelt, sonst hat er nicht begriffen‘ #BrunoManser Eindrückliche Vernissage zu Bruno Manser Ausstellung im Historisches Museum Basel mit Monique, Schwester von BrunoManser und der Penankünstlerin Nelly. Gemeinsam geht der Kampf um den Schutz des Regenwaldes und für den Erhalt der Heimat der indigenen Völker weiter!
04. September 2019
Brennpunkt 2019 - Ständeratswahlen Baselland
zoom
Img
Spannendes Podium in der Bürgerstube Hölstein zum Thema "Politische Kontinuität oder Experimente?"
03. September 2019
Besuch bei Gelateria Gabriella
zoom
Img
Vor dem Ständeratspodium in Oberwil eine wunderbare Stärkung bei Gabriella genossen. Was für ein gelungener Auftakt für einen spannenden Abend. Herzlichen Dank für den netten Empfang!
03. September 2019
Mitgliederversammlung Grüne Baselland
zoom
Img
An der letzten Mitgliederversammlung haben die Grüne Baselland die Klimaschutz-Initiative lanciert. Wir wollen die Pariser Klimaziele für den Kanton Baselland verbindlich machen und ein neues Klimagesetzt schaffen.
03. September 2019
Medienkonferenz zum Wahlauftakt
zoom
Img
Die Grünen Baselland eröffnen im Restaurant herzlich in Liestal ihren Wahlkampf. Maya Graf, Ständeratskandidatin und Florence Brenzikofer, Nationalratskandidatin starten mit Dominik Beeler, junge Grüne und Irène Stübi, Grüne Panther die Kampagne. Zur Medienmitteilung:
https://gruene-bl.ch/ab-nach-bern/?fbclid=IwAR2ZVUNsurtq4GKIShYbT5trYQyOL_q-jkZHW0td1niotDpZ5tMXI7W0eLc
 
Menu
 
Aktuell
Wahlen 19
Unterstützungskomitee
Unterstützungsformular
Politik
Themen
Artikel
Presse
Referate
Leistungsausweis
Parlament
Kommissionen
Voten und Vorstösse
NR-Präsidium 2013
Persönlich
Mandate
Lebenslauf
Bilderdownload
Kontakt
Agenda
Twitter
Instagram
Facebook
Kontakt
Spenden / Unterstützen