zurück zur Übersicht
KULTUR

Kulturelle Angebote fördern den Zusammenhalt, die Diskursfähigkeit und den Abbau von Vorurteilen innerhalb einer Gesellschaft. Die Ankündigung des Bundesrates, dass die Stärkung der kulturellen Teilhabe ein wesentliches Element der Kulturbotschaft 2021 – 2024 bilden wird, ist deshalb begrüssenswert. Der Zugang zu Kultur soll dabei nicht nur für Kinder und Jugendliche gefördert werden, sondern muss unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Bildung und Einkommen gewährleistet sein. Und weiterhin muss dafür gekämpft werden, dass sich die soziale Absicherung der Kulturschaffenden verbessert, denn viele Künstlerinnen und Künstler befinden sich in finanziell prekären Verhältnissen.

Ein wichtiger Beitrag dazu ist, dass die wirtschaftliche Relevanz der Kulturbranche endlich anerkannt wird, denn die Schweizer Kreativwirtschaft beschäftigt 275'000 Menschen und generiert eine jährliche Wertschöpfung von 22 Mia. Franken. Um die innovationstreibende Kraft der Kultur zukünftig besser ausschöpfen zu können, ist eine vermehrte Zusammenarbeit zwischen Kultur und Wirtschaft notwendig. Gerade vor dem Hintergrund der Digitalisierung schlummert hier viel ungenutztes Potenzial. Die Politik muss dabei die entsprechenden Förderinstrumente und -mittel zur Verfügung stellen.

Kultur ist richtigerweise nicht nur Bundessache, sondern vor allem auch eine kantonale Angelegenheit, welche vor Ort gefördert werden soll. Gerade in unserem föderalistischen System sind überregionaler Austausch und Zusammenarbeit ausserdem wesentliche Elemente erfolgreicher Kulturpolitik. In diesem Sinne stellt der neue Kulturvertrag zwischen Basel-Landschaft und Basel-Stadt eine sehr erfreuliche Entwicklung dar – nicht nur, weil damit die partnerschaftliche Zusammenarbeit auf eine neue Ebene gestellt wird, sondern auch, weil damit lange vermisste Klarheit und Verlässlichkeit in der Kulturförderung geschaffen werden. Und schliesslich ist der Vertrag auch deshalb so begrüssenswert, weil er den Spagat schafft zwischen der Weiterentwicklung der Kulturstadt Basel mit ihrer Zentrumsfunktion und internationalen Ausstrahlung einerseits, sowie der Stärkeren Betonung von tief verwurzeltem Brauchtum, Traditionen und Vereinswesen in den ländlichen Regionen des Baselbiets. Der Kulturraum Basel ist damit wegweisend für anderen Regionen der Schweiz und schafft die besten Voraussetzungen dafür, zukünftig noch mehr Strahlkraft zu gewinnen. 
 
AKTUELL
 
12. Juni 2019
Für soziale Sicherheit der Bäuerinnen – in der Schweiz und weltweit
zoom
Img
Für mehr Anerkennung und bessere soziale Absicherungen der Bäuerinnen zeigen ParlamentarierInnen Herz und Unterstützung auf dem Bundeshausplatz. Zusammen mit den Schweiz. Bäuerinnen und Landfrauen SBLV und den neuen Präsidentin Anne Challandes (vierte von rechts) setze ich mich weiter dafür ein. Petition unterschreiben hier: www.soziale-absicherung-für-bäuerinnen.ch
12. Juni 2019
Mit zwölf Frauen in den Ständerat
zoom
Img
Bei den nationalen Wahlen 2019 wollen die GRÜNEN eine gerechte Frauenvertretung in der Politik weiter fördern: Sie treten mit 12 Kandidatinnen für den Ständerat an – und stellen somit mehr Ständeratskandidatinnen als alle anderen Parteien. Zur Medienmitteilung:
https://gruene.ch/medienmitteilungen/die-gruenen-gehen-voran-fuer-die-gleichstellung-und-mehr-frauen-in-der-politik/
06. Juni 2019
Netzwerkanlass des Schweizerischen Bäuerinnen- & Landfrauenverbands (SBLV) im Bundeshaus
zoom
Img
Img
Img
Ein toller und ermutigender Anlass der Bäuerinnen- und Landfrauenverband SBLV - Paysannes et femmes rurales USPF im Bundeshaus. Es hat mir Freude gemacht, Euch einen Einblick in unser Parlament zu geben und hoffentlich viele von den Kandidatinnen nach den Wahlen wieder zu treffen :)). Es braucht mehr Frauen im Bundeshaus!
06. Juni 2019
Mit Nachhaltigkeit zum Erfolg - KMU-Besuch mit Maya Graf: Marquis AG Kanalreinigung
zoom
Img
Img
Img
Spannender, inspirierender Besuch bei der Firma Marquis in Füllinsdorf - dem führenden Anbieter in den Bereichen Kanalreinigung und Entsorgung von Strassenschlämmen in der Region Nordwestschweiz, der abseits der Öffentlichkeit Pionierleistungen in punkto nachhaltiger Entwicklung leistet. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!
27. Mai 2019
Grüne Bilanz
zoom
Img
Wir GRÜNE sind als konsequenteste und kompetenteste Partei für mehr Umweltschutz und soziale Verantwortung seit Jahren erfolgreich unterwegs. In den kantonalen Parlamenten haben wir in dieser Legislatur von allen Parteien am meisten Sitze zugelegt und 216 Mandate erreicht – so viele wie noch nie in unserer Geschichte. Wir haben nun in den Kantonsparlamenten 27 Parlamentssitze mehr als glp, BDP und EVP zusammen. In den kantonalen Regierungen stellen wir GRÜNE sieben Vertreter*innen.
 
25. Mai 2019
SOLA Basel
zoom
Img
Img
Um Danke zu sagen an SOLA Basel und weil es so super war, hier unser Zieleinlauf mit dem SOLA Nationalratsteam: 81 km, 10LäuferInnen, 6 Parteien und ein gemeinsames Ziel: Das wär auch was für die Politik! Danke an Bernhard Guhl, Yvonne Feri, Ruth Humbel, Eric Nussbaumer, Christian Imark, Matthias Jauslin, Beat Jans, Bruno Pezzatti!

24. Mai 2019
Wenkenhofgespräche: Die Welt am Abgrund?!
zoom
Img
Img
Auch am zweiten Abend der Wenkenhofgespräche 2019 wurde viel gelacht - trotz der Ernsthaftigkeit des Themas. Die Welt ist zwar am Abgrund, aber noch ist es nicht zu spät, das Schlimmste zu verhindern. Wir dürfen jetzt einfach keine Zeit mehr verlieren! Das ist das Fazit der spannenden Debatte, welche ich mit auto-schweiz-Chef Andreas Burgener, Gletscherforscher Wilfried Haeberli, Klimaaktivistin Marie-Claire Graf und Nachhaltigkeitsforscher Paul Burger führen durfte.
11. Mai 2019
Vernissage Visionen 19
zoom
Img
Wunderbare Kunstausstellung im öffentlichen Raum. Danke Kitty Schaertlin und Peter Thommen für die grossartige Organisation und den langjährigen Einsatz für Kultur und Kunst in der Nordwestschweiz! Im Bild: Maya Graf mit Liestaler Stadtpräsident Daniel Spinnler und Regierungsrätin Monica Gschwind.
08. Mai 2019
Nationalratsnomination Grüne Baselland
zoom
Img
Freue mich mit der tollen Nationalratsliste 7 in die Klimawahl2019 zu steigen. Gemeinsam stark für Klimaschutz, sozialen Zusammenhalt und nachhaltiges Wirtschaften!
04. Mai 2019
Hochstamm Suisse DV auf dem Biohof Oberfeld / Luzern
zoom
Img
Img
Img
Auf dem Biohof der Familie Kaufmann wachsen im Hochstammobstgarten über 100 verschiedene Apfelsorten auf Hochstammbäumen, die die TeilnehmerInnen der Hochstamm Suisse DV unter kundiger Führung besichtigen konnten. Im Beisein von Co-Präsidentin Maya Graf wurden der neue Geschäftsführer Pierre Coulin vorgestellt und Stephan Durrer, der langjährige Geschäftsführer für seinen geschätzten Einsatz verdankt und verabschiedet. Mehr unter www.hochstamm-suisse.ch
13. April 2019
Jubiläumsfeier 50 Jahre ökumenische Kampagne der Hilfswerke BrotfürAlle und Fastenopfer
zoom
Img
Img
Img
Img
Fröhliches Feiern und Suppenschöpfen in Bern anlässlich der Jubiläumsfeier der erfolgreichen und wichtigen Kampagne der christlichen Hilfswerke. Gemeinsam verändern wir Welt. Dieses Motto teile ich gerne und noch immer. In einem kurzen Rückblick durfte ich die Kampagne von 1989 „Die Zeit drängt“ vorstellen. Heute stehen wir mit der Klimakrise am selben Punkt und es drängt, zu handeln. Mehr dazu in meinem Aufruf…
 
31. März 2019
Land- und Regierungsratswahlen BL
zoom
Img
Img
Die Grüne Welle erfasst das Baselbiet: Isaac Reber wird mit Glanzresultat als Regierungsrat bestätigt und die Grünen stellen neu 14 Landrätinnen und Landräte. Herzliche Gratulation!
22. März 2019
EGK Partneranlass Laufen
zoom
Img
Img
In der Medizin gilt wie in allen anderen Bereich auch: Die Technik muss dem Menschen dienen, nicht umgekehrt. Wir PolitikerInnen sind gefordert, die Rahmenbedingungen für den digitalen Wandel und den Umgang mit der älter werdenden Gesellschaft auch im Gesundheitsbereich so zu gestalten, dass dieser menschen- und umweltfreundlich stattfindet. Fotos: Panel zum Thema "Hochgradig vernetzt, aktiv, gesund" und Ehrenbild mit den ReferentInnen des EGK Partneranlasses in Laufen.
16. März 2019
Gründung Grünes Netzwerk Frauen
zoom
Img
Grüne Frauen* erobern das Bundeshaus - Gründung Grünes Frauennetzwerk mit 130 Teilnehmenden und wunderbarer Stimmung. Im Foto: Maya Graf mit Landrätin Florence Brenzikofer und Vizepräsidentin Grüne BL Laura Grazioli. Mehr unter: https://gruene.ch/netzwerk/netzwerk-gruene-frauen
26. Februar 2019
Nomination: Maya Graf - Ständerätin fürs Baselbiet
zoom
Img
Die Mitglieder der Grünen Baselland haben heute ihre erfolgreiche langjährige Nationalrätin Maya Graf als Ständeratskandidatin nominiert. An der Mitgliederversammlung in Birsfelden wurde die Nomination per Akklamation und in Anwesenheit des Präsidenten der Nationalratsfraktion der Grünen, Balthasar Glättli, beschlossen.
 
Menu
 
Aktuell
Wahlen 19
Politik
Themen
Artikel
Presse
Referate
Parlament
Kommissionen
Voten und Vorstösse
Leistungsausweis
NR-Präsidium 2013
Persönlich
Mandate
Lebenslauf
Bilderdownload
Kontakt
Agenda
Twitter
Instagram
Kontakt
Spenden / Unterstützen